Trakehner Zuchtbezirk Nord - West/Bremen
Trakehner aus dem Nordwesten Niedersachsens

Sport & Lehrgänge 

Liebe Züchter, Besitzer oder Reiter von Trakehnern aus dem Zuchtbezirk Niedersachsen Nord-West/Bremen, Sie haben ein Pferd, das in dieser Saison Turniererfolge vorweisen kann? Wir freuen uns wenn Sie sich mit uns ( E-Mail ) in Verbindung setzen, damit wir Pferd & Reiter an dieser Stelle präsentieren können. 

Euregiotunier in Wietmarschen

Wieder ein schöner Erfolg für Sarah Bentrup und ihren Irish Coffee v. Sir Chamberlain-Mumpitz, Züchter Wilhelm Wülfing. Bei ihrer ersten M**-Dressur beim Euregioturnier in Wietmarschen nach einer längeren Auszeit freut sich Sarah  über einen tollen 6. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Bisher hoch erfolgreicher Saisonverlauf von unseren Sportlern

Sarah Bentrup hat ihren Polartwister von Oliver Twist und Polarlady II von Michelangelo, Züchter ZG Sahm-Lütteken zum ersten Mal öffentlich vorgestellt und überlegen die Dressurpferdeprüfung
Kl. M mit einer Wertnote von 8,0 in Jaderberg gewinnen können.

Fenna Stöckmann präsentierte Shirin`s Flying Magic von Imperio und Sauniere von Ravel, geboren ei der ZG Oberdieck/Mundschenk. In Fredenbeck gewannen die beiden die Dressur Kl. L auf
Kandare und belegten in der Dressur Kl. M einen 3. Platz. Auch in Hülsen konnten die beiden erneut einen 3. Platz in der Dressur Kl. M verzeichnen. Einen weiteren 3. Platz gab es in der Dressur Kl. L in Essel sowie einen 5. Platz in der Dressur Kl. M.

 




Königsberg von Silvermoon und Pr. St. Kornblume XVII von Donaufischer, Züchter F. Martens Bruns und Tanja Simmering belegten in Filsum einen 4. Platz in der Dressur Kl. L. In Altenoythe-
Kampe holte sich die beiden in der Dressur Kl. L auf Trense einen 5. Platz.



Zwei rundum erfolgreiche Wochenenden hatten Ole Ola von Easy Game und Oberinia von Rockefeller, Züchterin D. Spille und ihre Reiterin und Besitzerin Ines Conrady: In Jaderberg gewannen die beiden die Dressur Kl. L auf Trense und belegten in der Dressurreiterprüfung Kl. L einen 3. Platz. In Ovelgönne errangen sie in der Dressur Kl. L auf Kandare einen 2. Platz und belegten in der Kreismeisterschaft der L-Tour Rang 3.










Wir freuen uns schon sehr auf ein tolles Bundesturnier 2019 in Hannover drücken unseren Mannschaften und Einzelreitern kräftig die Daumen!

Trainingstag - Dressur

Der ZB Niedersachsen Nord-West/ Bremen organisiert für interessierte Reiter/innen jeweils an jedem 1. Mittwoch eines Monats einen Trainingstag Dressur.

Peter Koch mit Seal

Ziel dieses Trainings ist es, die Harmonie zwischen Reiter und Pferd, sowie die Ausbildung der Pferde auf ihrem jeweiligen Ausbildungsstand zu fördern. Gleichzeitig dienen die Trainingstage auch als Sichtung für unsere Dressurmannschaften auf L- und M-Niveau für das Trakehner Bundesturnier in Hannover. Natürlich sind aber auch Pferde, deren Ausbildungsstand noch nicht ganz so weit ist, willkommen.

Wir freuen uns, dass wir als Trainer Peter Koch gewinnen konnten, der selbst sehr  erfolgreich auf allerhöchstem Niveau, bis zum Grand Prix Special, unterwegs ist. Gleichzeitig ist er auch sehr einfühlsam mit dem noch am Anfang der Ausbildung stehenden Pferd. Also ein wahrer Glücksgriff. Die Reiter erhalten auf ihr Pferd abgestimmten Einzelunterricht, daher können Pferde aller Ausbildungs- und Altersklassen gefördert werden.

Anmeldung bitte bis spätestens eine Woche vor den Terminen an Atossa Südhoff unter 0171/5874944. Auch für weitere Fragen zu den Unterrichtseinheiten steht sie gerne zur Verfügung. Ort der Veranstaltungen ist Wiefelstede.

Achtung
Gerne würden wir auch interessierten Springreitern ähnliche Veranstaltungen anbieten. Gespräche mit namhaften Reitern/Trainern gab es bereits. Es fehlen uns nur noch die Reiter! Also ran ans Telefon und melden unter 0171/5874944 Atossa Südhoff.

Wir hoffen, dass sich genügend Reiter melden, so dass sich auch ein Springtraining lohnt ... und wer weiß, vielleicht klappt es ja dann auch mit einer Springmannschaft für das Bundesturnier in Hannover!!!